* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   5.11.16 18:17
    Hallo Marcel, lass di








Die besten Rowenta Staubsauger des Jahres 2016

Rowenta Staubsauger sind eine tatsächliche Bereicherung für alle Haushalte. Neben einer belastbaren und stabilen Verarbeitung sind sie eine zuverlässige Begleitung bei der Bekämpfung von Schmutz und bekräftigen ihren hohen Qualitätsanspruch.


Für minimale Kleinigkeiten vom Tisch und vom Boden zu entfernen, benötige ich keinen schweren Sauger. Dabei dient mir der Handstaubsauger als Arbeitsgerät. Der Rowenta AC 4769 ist ein Trockensauger mit eingebauter Cyclon-Technologie. 6 Akkus erlauben mir eine Betriebszeit von 16 Minuten. Er kann bei mir durch sein Handling überzeugen und besitzt eine perfekte Gewichtsverteilung. Der Rowenta AC 4769 sorgt für ein ordentliches Saugresultat und hinterlässt bei mir einen positiven Eindruck durch seine gute Verarbeitung und Belastbarkeit. Das Modell mit einem ergonomischen Schlaufengriff, Ladekontrollleuchte und einem waschbaren Dauerfilter sollte in keinem Haushalt fehlen.

Rowenta RO 8252 Silence Force Extreme


Der beutellose Staubsauger arbeitet mit 900 Watt und schafft bei mir das gleiche Resultat wie ein 1.900 Watt Sauger. Der Staubbeutel besitzt ein Volumen von 2 Liter, deswegen ist kein rascher Nachkauf weiterer Beutel notwendig. Der Filter ist abwaschbar. Der RO 8252 spart nicht nur Energie, sondern ist auch bei mir sehr leise. Im Inneren sehe ich einen HEPA 13 Filter und er eignet sich hervorragend für Allergiker. Zum Lieferumfang zählen eine Polster-, Fugen- und Parkettdüse sowie eine Möbelbürste. Bei mir konnte er seine Stärken auf Hartböden und kurzflorigen Teppichen unter Beweis stellen. Das einzige, was ich bemängele, ist das recht schwere Leergewicht von 9 kg. Der volle Staubbehälter wiegt sogar ein Kilogramm mehr. Ich bin begeistert von dem stylischen Aussehen und der edlen Verarbeitung. Ich finde den Preis von etwa 194 Euro hinsichtlich der Verarbeitung, dem Equipment und der Saugleistung in Ordnung.

Resümee


Der RO 8252 Zyklon-Staubsauger besitzt keinen Beutel, die Verarbeitung und Saugperformance ist wirklich hervorzuheben. Die Ausstattung erfüllt bei mir fast alle Wünsche, nur das Gewicht ist zu bemängeln.

Rowenta AC 9258 Handsauger


Der Handsauger verfügt über eine Zyklontechnologie und fünf Lithium-Ionen-Akkus. Seine Leistung beträgt 18 Volt und erlaubt mir ein bequemes Arbeiten bis zu 13 Minuten. Nach der Entleerung der Akkus muss ich ihn wieder ganze sechs Stunden aufladen. Ich war von seiner Saugleistung tatsächlich überrascht, saugte er doch besser als erwartet. Mit ein wenig Nachdruck war es mir möglich, auch Tierhaare zu entfernen. Jedenfalls gibt es in dieser Preiskategorie nichts besseres. Für die Entleerung des Stabbehälters wird dieser einfach über den Abfalleimer ausgekippt. Bei mir überzeugt der Rowenta AC 9258 durch seine Technik und robuste Verarbeitung.

Resultat


Bei meinem Dauertest zeigte das Gerät keine Schwächen, auch der Akku schwächelte nicht. Der Akkusauger ist ein perfektes Resultat zwischen Handling und Saugleistung. Überzeugend wirkte er bei mir durch seine Handhabung, die Saugleistung und der vernünftige Preis.

Rowenta RO5911 DA Silence Force


Der Bodenstaubsauger besitzt einen stromsparenden 1000 Watt Motor. Durch seine Eco Energy Technik zeigte er bei mir die Energie eines 2.200 Watt Modells. Allergiker steht ein HEPA 13 Filter zur Verfügung, der 99,9% der Abluft reinigt. Nach dem Einschalten des Gerätes war ich von dem minimalen Geräusch begeistert. Der 750 Watt Motor schafft extrem leise 64 dB. Der Staubsauger schafft ein tatsächliches Gewicht von 10 kg und gewährt mir bei der Arbeit einen Radius von 9 Meter. Gerade beim Saugen von Treppen merke ich das hohe Gewicht. Der Staubbeutel schafft 5 Liter und das Saugresultat ist auf dem Teppich und Hartböden in Ordnung. Bei der Reinigung von hochflorigen Teppichen und bei der Entfernung von Tierhaaren wird es ein bisschen schwieriger. Zur Lieferausstattung zählen neben dem HEPA-Filter, eine Boden-, Polster-, Parkett- und Fugendüse sowie eine Möbelbürste.

Analyse


Der Preis von etwa 229 Euro ist für mich in Ordnung. Das Rowenta Produkt ist vorbildlich und ich kann nichts negatives feststellen.
25.5.16 16:21


Die Zyklontechnologie bei Rowenta

 

 


Die Zyklontechnologie bei Rowenta. So einfach entleeren Sie den Behälter sobald ihr Staubsauger voll ist. Einfacher geht es nicht!
30.5.16 16:30


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung